Supervision | Carola Hinterstoisser

Supervision hilft, das berufliche Handeln zu reflektieren, effizient zu gestalten und besser mit dem Privatleben zu vereinbaren

 

Unter Supervision wird die begleitende Beratung von Experten verstanden. Wer Menschen anleitet und führt – ob im Bereich Sozialarbeit, Psychotherapie oder in der medizinischen Versorgung – sollte als eigene Persönlichkeit, mit eigenen Bedürfnissen nicht vergessen werden.

Ich bringe in die Supervision meine langjährige Erfahrung aus der eigenen Praxis als auch aus der psychosozialen Reha ein und begleite Einzelpersonen, Gruppen oder Teams.

Eigenreflexion und Austausch

Ein hohes Maß an Professionalität setzt Eigenreflexion und Austausch voraus. So wird der eigene Verarbeitungsprozess gefördert und unterstützt. Ziel ist, die Leistungsfähigkeit im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen auf hohem gesunden Niveau zu halten.

Supervision ist auch ein Instrument der Qualitätssicherung

Arbeitsweise SupervisorInnen und Coaches

SupervisorInnen und Coaches arbeiten kooperativ und interaktiv: Dies bedeutet, dass Coach oder Supervisor und Klient gleichermaßen gefordert sind und auf gleicher „Augenhöhe“ zusammenarbeiten. Dem Klienten wird keine Verantwortung abgenommen.

Supervision und Coaching findet in einem experimentierfreundlichen und wertschätzenden Klima statt. Es geht bei beiden Methoden um die Reflexion beruflichen Handelns und um das Verstehen von Organisationszusammenhängen.

Gerne unterstütze ich Sie bei

  • Reflexion und Erweiterung der beruflichen Kompetenz
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Förderung von Ressourcen v.m.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

 

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies